Home
Stephane Mallarmé
Thomas Mann
Marcel Proust
Arthur Rimbaud
Rimbaud (français)
Adorno
Veröffentlichungen
Aktuell
Georg Büchner
Varia
Kontakt / Impressum

Willkommen auf meinen Seiten

"literaturdetektiv.de" und

"mallarme.info" (im Aufbau),

mit denen ich Sie über meine Arbeit als freier kulturhistorischer Autor und literarischer "Detektiv con amore" (Philosophische Rundschau, 2003) informieren möchte.

"Der Literaturwissenschaftler hat sich darauf spezialisiert, an allen nur denkbaren und undenkbaren Orten der Welt nach Zeugnissen großer Dichter zu suchen, von Büchner und Kleist bis Kafka, Canetti und Thomas Mann. Wenn Pabst seine Arbeitsmethoden beschreibt, entsteht vor dem Auge des Zuhörers ein seltsames Fabelwesen, eine Mischung aus Archivmaus, Aktenwurm, Trüffelschwein und Sherlock Holmes, ein literaturwissenschaftlich gebildeter Quellenjäger, ein papierversessener Schatzsucher, der auf Dachböden und in Dorfarchiven nach Dingen sucht, deren Existenz der akademischen Welt in der Regel als ausgeschlossen gilt." (Hubert Spiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9. Juli 2005).

Die Bezeichnung "Literaturdetektiv" geht m.W. auf einen SPIEGEL-Redakteur zurück ("Büchner und die Detektive", 1993) und wurde 2003 vom damaligen Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung in einer Besprechung meines Adorno-Buches übernommen.

 

 


 

Reinhard Pabst | r.pabst@literaturdetektiv.de